Man kann es mildern, aber nie vergessen

Liebe frau wenk-ansohn,

ich habe mich sehr über ihre e-mail gefreut. mir gehts sehr gut. ich bin privat (ich habe wunderbare mann und zwei wunderschöne kinder, 5 und 4 jahre alt) und beruflich sehr glücklich, habe harte weg bis dahin gehabt, aber trotzdem geschaft. [...] und kriegstrauma bleibt leider teilweiser ganzes leben. dank menschen wie sie [...] habe ich die schlimste zeit überwunden. ich kann sie und alle andere nie vergessen, man sagt nicht umsonst; echte freunde erkennt man in schwere zeit! dank therapie mit ihnen habe ich geschaft wieder normal zu leben, ohne angst, ohne tägliche erinerungen an konzetrations lager. man kann es mildern aber nie vergessen. ich hoffe ihnen gehts auch gut und wurde mich sehr freuen von ihnen wieder zu hören.

mit lieben grüssen arenela k.

E-Mail einer ehemaligen Patientin an ihre Therapeutin

 

ZURÜCK IN EINE MENSCHENWÜRDIGE ZUKUNFT  –  MIT IHRER HILFE! 
Es gibt viele Wege Überlebende von Folter und Gewalt mit Ihrer Spende zu unterstützen.

 

jetzt spenden Leiden lindern nach Krieg, Gewalt und Flucht 
– helfen Sie jetzt mir Ihrer Spende!
anlass spende Machen Sie Ihren Geburtstag oder
Ihr Jubiläum zu einer Spendenaktion!
button c4c Kaufen Sie online in Ihrem Lieblingsshop
und tun Gutes dabei!
button betterplace Unterstützten Sie unsere Projekte auf
der Spendenplattform betterplace.org!

 

Unser Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
IBAN: DE82 1002 0500 0001 5048 00
BIC: BFSWDE33BER

 Ein Spenden- und Fördererformular finden Sie hier.